Meine Leidenschaft, Ihr Vorteil!

„Ich liebe es mit Menschen zu arbeiten, sie zu fördern und bei ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung zu unterstützen. Und deshalb bin ich bundesweit als Businesstrainer und Berater für Sie da".


berufliches

 Kaufmann im Sport- und Gesundheitswesen
Geprüfter Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK)
Über 20 Jahre Ausbilder und Dozent für betriebliche Ersthelfer und LSM
Assistenz der Betriebsleitung mit Schwerpunkt operatives Geschäft
Manager für Betriebliches Gesundheitsmanagement in Pflegeeinrichtungen
Dozent für Bildungseinrichtungen und Ärztekammern
aber am liebsten Berater und Trainer

persönliches

Geboren bin ich 1976 in Lahr (Schwarzwald) und lebe auch hier. Ich verbringe meine Freizeit am liebsten mit Sport und Fitness, persönlicher Entwicklung und Weiterbildung, sowie sehr guten Freunden. Ich habe Freude am Leben und dem was ich tue. Der Kontakt mit Menschen, ihnen zu helfen sich beruflich, privat und persönlich weiter zu entwickeln ist die Grundlage meiner Entscheidung meinem Beruf oder besser gesagt, meiner Berufung nachzugehen.

Sehr wichtig: guter Kaffee!

Ein Stück meines Weges

Businesstrainer zu sein ist meine Erfüllung. Ich darf Menschen und Unternehmen dabei unterstützen, sich weiter zu entwickeln. Ich liebe es mit Menschen zu kommunizieren und es erfüllt mich mit Stolz, wenn ich einen positiven Beitrag dazu leisten kann.
Ich arbeite nicht, ich lebe meine Leidenschaft.


Allerdings war das nicht immer so. Wie auch. Das Leben ist eine stetige Entwicklung, so auch in meinem Fall. Es hat schon eine Weile gedauert bis ich meinen Weg gefunden habe.

Nach meinem Dienst als Zeitsoldat im Sanitätsdienst, folgten einige Jahre im Vertrieb und leitende Positionen im Marketing, mit dem Schwerpunkt Personalmanagement und Implementierung neuer Projekte.

2006 entschied ich mich einer meiner Leidenschaften zu folgen und wechselte in die Sport- und Gesundheitsbranche. Neben meiner Trainertätigkeit, lag mein Fokus auf der Leitung der Akquise und des Kundenservices.

Ich absolvierte 2015 nebenberuflich die Ausbildung zum Geprüften Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen, worauf ich als Assistenz der Geschäftsleitung, und leitender Angestellter im operativen Geschäft tätig war.

Alle Tätigkeiten waren begleitet von tollen Erfahrungen und inspirierenden Menschen, jedoch hatte ich immer das Gefühl, mir fehlt etwas.

Ich musste Selbstbestimmtheit erlangen und die volle Verantwortung für mein Handeln übernehmen. Der Schritt in die Selbständigkeit als Businesstrainer im Gesundheitswesen, war somit die einzige logische Schlussfolgerung, aufgrund meiner Fähigkeiten mit Menschen umzugehen, meiner beruflichen und persönlichen Erfahrungen, und meiner Leidenschaft Wissen zu teilen und zu vermitteln.

Und ich bereue keinen einzigen Tag!

Jetzt haben Sie aber fleißig gelesen!
Wenn Sie bis hier gekommen sind, sollten wir uns auch mal unterhalten.